Jentzen Groh Sommerfeld Trio

43. Göttinger Jazzfestival 2020

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

Jentzen Groh Sommerfeld Trio

Sa, 17.11., 21.45 Uhr, DT-Studio, Theaterplatz 11

Lisa Sommerfeld p Manuel Groh b Max Jentzen dr

Im Spannungsfeld von Zusammenspiel und individuellem Ausdruck loten Lisa Sommerfeld, Manuel Groh und Max Jentzen seit mehreren Jahren die Symbiose von Piano, Kontrabass und Schlagzeug aus. Dabei sind ihre Kompositionen Ausgangspunkt für die Improvisation, die durch mehr oder weniger starke Rahmen abgesteckt wird. Ihre Musik will sich nicht in eine Richtung kämmen lassen. Die drei lieben es sowohl brav, melodisch und poppig als auch experimentierfreudig, wild und rockig.