Rabes

43. Göttinger Jazzfestival 2020

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

Rabes

Fr, 16.11., 21.45 Uhr, DT-Studio, Theaterplatz 11

Achim Nels as Jürgen Braun g, voc Frank Disep key Josef Hilker b Jürgen Sievert dr

„Rabes“ ist ein Kunstwort. Die Assoziation mit den schwarzen Vögeln ist jedoch gewollt: Ob im chromatischen Sinkflug, im kontemplativen Gleitflug oder im solistischen Steigflug – die fünf Musiker präsentieren sich mit einer diesem Vogel nachgesagten Gewitztheit durch ihre launchig-groovigen Eigenkompositionen.