Rahalla

43. Göttinger Jazzfestival 2020

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

Rahalla

Fr, 11.11., 23.00 Uhr, DT-Studio, Theaterplatz 11

Hossam Shaker zth Justin Ciuche vl Jann Michael Engel cello Christoph Busse p Sven von Samson dr

Rahalla heißt Reisender. Hossam Shaker, Virtuose auf der Kanun (eine orientalische Zither), ist Gründer der Band und ein Wanderer zwischen den Welten. In seinen Kompositionen jongliert er kunstvoll mit Instrumenten und Klängen verschiedener Kulturräume. 1997 in Berlin als lockeres Musiker-Kollektiv gegründet, war Rahalla auf den Bühnen mehrerer Kontinente und insbesondere in der arabischen Welt präsent. Inzwischen lebt Hossam Shaker in Nordhessen und hat 2012 ein Revival von Rahalla mit Musikern aus Göttingen gestartet, mit denen er auf hohem Niveau bestens harmoniert.