red:men

43. Göttinger Jazzfestival 2020

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

red:men

Fr, 16.11., 23.15 Uhr, DT-Keller, Theaterplatz 11

David Nolte g Dieter Klopfenstein b Konstantin Heise dr, loops

red:men Trio ist in sich gegangen und herausgekommen ist ein persönlicher Trialog zwischen Gitarre, Bass und Schlagwerk. Perlende, rhythmische Jazzklänge triefen dem Publikum von der Haut, und langsam macht sich genüsslich eine wohlige Wärme breit. Musik für Kopf und Körper – Komplexes, einfach gespielt.