XY JazZ

44. Göttinger Jazzfestival 2021

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

XY JazZ

Fr, 11.11., 0.15 Uhr, DT-Studio, Theaterplatz 11

Fabienne Buchmann, Meike Kehnen, Heinz-Georg Lennartz, Jan Monazahian, Philipp Moog, Matthias Waltert sax Carola Kupsch, Mino van Noort, Julius Pätzold, Andreas Parth, Tillmann Petersen, Julius Remmers, Kerrin Steensen tp Maximilian Abraham, Oliver Bron, Joachim Gückel, Jaron Herbst, Philip Schröder tb Clemens Boehncke, Carsten Kutzner g Gregor Kilian p Clemens Beckmann b Timm Fitschen dr, perc Detlef Landeck ld

„Mingus“ – In ihrem aktuellen Programm widmet sich die Unibigband XY JazZ dem Erbe des virtuosen Bassisten, kreativen Komponisten, Arrangeurs und Bandleaders Charles Mingus. Die Musik ist energiegeladen und temperamentvoll wie ihr Schöpfer. In ihr hört man politischen Zorn und persönliche Trauer. Sie speist sich aus der Tradition – aus Gospel und Worksongs, Ellington und klassischer Musik – und ist doch immer wieder ein Experiment, ein Workshop, bei dem die Interaktion zwischen den MusikerInnen an zentraler Stelle steht.