Bildversteigerung

44. Göttinger Jazzfestival 2021

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

Bildversteigerung

38. Göttinger Jazzfestival
Versteigerung des diesjährigen Motiv-Bildes

Seit nunmehr 8 Jahren dient als Vorlage für die Gestaltung des Plakats/Programmheftes des Göttinger Jazzfestivals ein Werk einer Künstlerin oder eines Künstlers aus Göttingen oder der Region. Die diesjährige Künstlerin Gudrun Bartels möchte ihr Bild zugunsten des Vereins Göttinger Märchenland e.V. versteigern.

Das Bild “Mandarin” Acryl/Pigment auf Leinwand; 60 x 60 cm wird ab dem 9.10.2015 im Glasfoyer des Deutschen Theaters ausgestellt.

Rechtsverbindliches Kaufangebote für das ausgestellte Bild können ausschließlich per Email unter folgender Adresse abgeben werden versteigerung@jazzfestival-goettingen.de
Die Email sollte neben Namen und vollständiger Anschrift auch eine Telefonnummer und das Geburtsdatum der bietenden Person enthalten.

Als Anfangsgebot werden 100 € vorrausgesetzt.

Das aktuelle Höchstgebot wird täglich auf der Internetseite www.jazzfestival-goettingen.de sowie auf unserer Facebook-Präsenz www.facebook.com/jazzfestival.goettingen bekannt gegeben.
Die Auktion endet am 31.10.2015 um 12.00 Uhr. Als Käufer/in des Bildes gilt der/die bis dahin Höchstbietende.

Der gemeinnützige Verein Göttinger Märchenland e.V. hat sich zur Hauptaufgabe gemacht, das Kulturgut Märchen zu pflegen und weiterzutragen. Er wurde 1998 gegründet und organisiert die gerade zu Ende gehende 10. Göttinger Märchenwoche, ist aber auch in anderen kulturellen Bereichen im Stadt- und Landkreis tätig.