Bernd Nawothnig Quartett

42. Göttinger Jazzfestival 2019

Jazzfestival Göttingen

Facebook Google+

Bernd Nawothnig Quartett

Fr, 8.11., 23.15 Uhr, DT-X – Keller, Theaterplatz 11

Holger Werner sax, cl Andreas Jaeger g Thomas Koch b Bernd Nawothnig dr Gast: Maxim Hartmann sax

Kompositionen entstehen durch Inspiration. Mit dem neuen Programm für sein umbesetztes Quartett hat sich Bernd Nawothnig durch die Beobachtung von und das Zusammenleben mit Tieren inspirieren lassen. Dabei versucht er, seine Emotionen, die er in Situationen mit Tieren hatte, in Töne zu verwandeln. So handeln die Stücke von Ameisen und Schildkröten, von Ziegen und dem Kater Paul.